Während der Sommermonate verwandeln sich die Plätze, Straßen und Terrassen von Rijeka in eine einzige Theaterbühne. Beliebte Standorte in der Stadt aber auch jene welche weniger eine Bühne zu sein scheinen, werden als Theaterbühnen und Kulissen für ein paar Wochen in die Hände der Künstler mit verschiedenen Ausdrucksformen anvertraut. Das Festivalprogramm umfasst klassische Werke, Uraufführungen neuer Dramen sowie Konzerte klassischer Musik bis hin zu Aufführungen von Straßentheater und Unterhaltungsmusik. Ein fester Teil des Festivals sind die Aufführungen in den Räumlichkeiten früherer Industrieanlagen, wobei die modernen Berührungspunkte der industriellen Architektur und des Theaters immer wieder aufs Neue geprüft werden.

Veranstaltungszeit: Juni – Juli
Mehr Informationen: hnk-zajc.hr/en