Die Burg Trsat, die seit Jahrhunderten ein wachsames Auge über Istrien und Kvarner hat, ist der ideale Ort, um zu erzählen, was sie alles durch diese Zeit erlebt hat. Deswegen wurde auch sie ausgerechnet als die Basis des „Malik Festes“ auserwählt. Es handelt sich um ein märchenhaftes, kostümiertes Spektakel, welches auf dem Gebiet und in der Burg Trsat abgehalten wird. Auf dem Programm stehen zahlreiche Multimedia-Events, mit denen man das immaterielle Kulturdenkmal - die Mythen und Legenden von Istrien und Kvarner - vorstellen möchte. Das Festival beschäftigt sich zudem auch mit den Themen der Beziehung des Menschen zur Natur und Ökologie. Neben dem Kennenlernen von Kreaturen aus Legenden und Mythen stehen auf dem Programm auch verschiedene Theatervorführungen, Auftritte mit authentischen Musikinstrumenten, Inszenierungen von mythologischen Wesen unserer Region, das Erzählen von Geschichten, die Präsentation und Angebot einheimischer Handwerke, Produkte und Köstlichkeiten, Ausstellungen, Präsentationen von alten Sportarten, eine Vielzahl von Workshops, Spiele und Diskussionen.

Veranstaltungszeit: Juni
Mehr Informationen: www.malikfest.com