Bei einem Besuch der Stadt Rijeka und der Umgebung kommen auch alle Sportfans sicherlich auf ihre Kosten, da sie hier die unberührte Natur genießen oder die besonderen Sport- und Freizeitzentren der Stadt aufsuchen können. Gerade die Kombination aus unmittelbarer Nähe des Meeres und des umgebenden Berggebietes, sowie die Nähe zu verschiedenen Inhalten sind Faktoren, die Rijeka zu einer perfekten Wahl für die Besuche von Sportbegeisterten machen.


  • Alle Liebhaber des Laufsport, des schnellen Gehens oder des leichten Spaziergangs kommen im bloßen Stadtzentrum auf ihre Kosten, denn parallel mit der Promenade von Rijeka erstreckt sich eine 2 Kilometer lange Mole, die einen Blick auf die Stadt vom Meer aus ermöglicht. Im westlichen Teil der Stadt befindet sich eine weitere Uferpromenade, die sich für ähnliche Aktivitäten eignet - der Küstenweg Kantrida-Costabella-Preluk mit Fitnesseinrichtungen im Offenen.

 

  • Für alle Wassersportfans gibt es in den Sommermonaten in Rijeka viele Stadtstrände. Außerdem kann man das ganze Jahr hinüber im Schwimmbadkomplex Kantrida schwimmen, einem der schönsten Komplexe im Kroatien und Umgebung, wo sich auch ein Fitness- und ein Wellnesscenter befinden.

 

  • Etwa zehn Kilometer von Rijeka entfernt, in Richtung Norden, auf dem Gebiet von Grobnik, befindet sich auch das gleichnamige Automotodrom und in der Nähe liegt auch ein kleiner Flughafen, wo der Flugclub „Krila Kvarnera“ tätig ist.

  • Ein Netz zahlreicher Fahrradwege gibt Ihnen die Möglichkeit alles mit vollen Sinnen zu genießen, ungeachtet des Untergrunds, leichter oder steiler Steigungen oder unterschiedlicher Längen der Wege. Die Fahrradtransversale hat auch eine mobile App für das einfache Zurechtfinden auf den Fahrradwegen von Rijeka und dem Ring von Rijeka.

 

  • Die Adria verfügt über eine der am stärksten gegliederten Küsten in Europa und der nördliche Teil der Adria ist besonders bei Tauchern beliebt, die gerne auf Riffen und Steilwänden unter Wasser tauchen. In Rijeka gibt es einige Tauchclubs, deren Mitglieder Ihnen die Möglichkeit geben werden, die wunderschöne Unterwasserwelt zu erkunden.

 

  • Die Bucht beim Ausgang von Rijeka, Preluk, wo sich auch der gleichlautende Campingplatz befindet, ist als ein sehr guter Ort zum Windsurfen bekannt, weil hier der Wind sehr günstig weht, und zwar besonders in den Morgenstunden.

 

  • Nur etwa eine halbe Stunde vom Zentrum von Rijeka entfernt befindet sich der Skiort Platak, einzigartig dafür, weil man von dort aus eine atemberaubende Aussicht auf das Meer hat. Wegen seinen zahlreichen Spazier- und Wanderwegen ist Platak das ganze Jahr hindurch sehr gut besucht.

 

  • Der Naturpark Učka in unmittelbarer Nähe von Rijeka ist für verschiedene Aktivitäten geeignet - Wandern, Klettern, Reiten, Fliegen, Höhlenforschung...